Familienunternehmen-Nachfolge

FAMILIEN-UNTERNEHMEN.

Foto: ThS

Foto: ThS

Nachfolge für Generationen.

Wenn es mit dem Unternehmen in Familienhand weitergehen soll.

Dieser Workshop richtet sich an Familien, die ein Unternehmen unternehmen.

Für deren Kinder das Ende der schulischen Laufbahn absehbar ist, die vor Entscheidungen für den weiteren Ausbildungs- oder Berufsweg stehen.

Auch wenn es für Eltern nicht mehr zeitgemäss zu sein scheint, ihren Nachwuchs zur Nachfolge im Unternehmen zu „verdonnern“, führen Ambivalenz und Unentschlossenheit eher zu verzögerten oder scheiternden Nachfolgemodellen.

Oder die Unternehmerkinder fokussieren innerlich die Berufsfrage auf die Nachfolge – unabhängig davon, ob sie diese jemals antreten (werden). Statt sich zu fragen, was sie selbst im (und vom) Leben wollen.

AVS und TWS können von Senioren auch ohne Begleitung ihrer Junioren gebucht werden.

Das Lernen in den Workshops ist primär erfahrungsbezogen ausgelegt (Inputs nachrangig):

Foto: Thomas Siefer
Foto: ThS

Die Abend-Veranstaltungen (AVS)* (DI 18.30- 21.00 Uhr) bieten Gelegenheit für eine erste Orientierung und Standortbestimmung.

Im Wesentlichen soll ein Bewußtsein für die Situation der Familie als Unternehmerfamilie und des Einzelnen darin entstehen. Das Gefüge zwischen aktueller Familien- und potentiellen Unternehmens- und Gesellschafter-Rollen kann in einem Übungsformat erkundet werden.

Foto: ThS
Foto: ThS

Die Tages-Workshops (TWS)** (SA 10.00 – 18.00 Uhr) bieten Gelegenheit, Fragen, Dynamiken und Entscheidungen individuell und Anlass-bezogen zu bearbeiten: Generations-übergreifend im Kontext der familiären Nachfolgesituation – oder hinsichtlich der beruflichen Perspektive der Unternehmerkinder.

Bei den TWS können Unternehmerkindern auch ohne Begleitung von Elternteilen teilnehmen. Für die Teilnahme von Minderjährigen (ab 16) ist die Einverständniserklärung eines Elternteils unverzichtbar.

*   Minderjährige (ab 16) müssen bei einer Abendveranstaltung von einem Elternteil begleitet werden.

** Die (einmalige) Teilnahme bei einer AVS ist für (alle) Unternehmerkinder Voraussetzung für die Teilnahme an einem der Tages-Workshops (TWS).

Termine 2018:

AVS/ WS 1      DI 13. März                     AVS/ WS 2          DI 10. Apr.

TWS/ WS 3     SA 5. Mai                        AVS/ WS 4          DI 12. Jun.

AVS/ WS 5      DI 10. Jul.                        TWS/ WS 6         SA 1. Sep.

AVS/ WS 7      DI 9. Okt.                         AVS/ WS 8          DI 11. Dez.

TWS/ WS 1     SA 19. Jan. 2019             AVS/ WS 2          DI 12. Feb. 2019

Terminverteilung 2018 Angebote Familienunternehmen:

Foto/ Gestaltung: ThS
Foto/ Gestaltung: ThS

Sie können die Workshops einzeln und gemeinsam buchen.

 

Investition   

je AVS          89,25 EUR (75 EUR + 19% MWSt.) p.P.

je AVS          208,25 EUR (175 EUR + 19% MWSt.) 3 P.

je TWS         327,25 EUR (275 EUR + 19% MWSt.) p.P.

je TWS         476,00 EUR (400 EUR + 19% MWSt.) 2 P.

je TWS         624,75 EUR (525 EUR + 19% MWSt.) 3 P.

Pakete:

AVS/ TWS    585,00 EUR (500 EUR + 19% MWSt.) 2 P.

AVS/ TWS    743,75 EUR (625 EUR + 19% MWSt.) 3 P.

 

Ort**

42799 Leichlingen Rominterweg 7-9 (Seminarraum Nr.7)

Max. TN

AVS              12 Teilnehmer/innen

TWS**         12 Teilnehmer/innen (max. 16)**

** Sollte die Anmeldung pro Termin 12 Personen übersteigen, werden Sie kurzfristig zum Seminarort in regionaler Nähe (Leichlingen/ Langenfeld) informiert.

 

Referent

Dr.rer.oec. Thomas Siefer, Unternehmensberater und Künstler.
Gesellschafter eines Mittelständigen Maschinenbau-Unternehmens. Systemische Beratung von (Familien-) Unternehmern und Führungskräften. Beratung seit 1988. Systemaufstellungen seit 1992.

 

Foto: ThS
Foto: ThS

Anmeldung:
Hier geht es zur Anmeldung (einzeln und im Paket). 

  1. Hiermit melde ich den Teilnehmer verbindlich an:
  2. *
  3. *
  4. *
  5. *
  6. *
  7. *
  8. (gültige E-Mailadresse notwendig)
  9. *
  10. *
  11. *
  12. Falls vom Wohnsitz abweichend: Rechnungsanschrift:
  13. Mit * markierte Felder müsssen ausgefüllt werden
  14. Preise inkl. MWSt.
 

 

Foto: J. Schümann
Foto: J. Schümann

Infos

Kompaktbroschüre „Familien-Unternehmen„.

Jahresprogramm 2018

 

 

Mein Portfolio: auch bei XING