Foto: Julia Schümann

Foto: Julia Schümann

Häutungen To Go

„Aus der Not eine Tugend machen“ (Hieronymus)…

Dazu gibt es im Bereich der Systemischen Beratung ein Pendant: Die Strategie, aus„Hindernissen“ z.B. durch positive Konnotation, „neue Ressourcen“ zu machen. Im Hindernis (oder Problem) bzw. seiner adäquaten Beschreibung liegt der Kern der Lösung…

Was in der Beratung funktioniert, funktioniert auch hier:

Im Sommer 2014 fand ich beim „Auspacken“ eingelagerter „Häutungen“ erhebliche Wasserschäden an mehr als 40 Bildobjekten vor.
Lösung: „Erste Hilfe“ mit der Kappsäge, um die noch brauchbaren Teile zu gewinnen. Anschließend Restaurieren der „Reste“ durch Übermalen der Schnittkanten und Versieglung der Rückseiten. (immerhin sind so 50 – 70 % der ursprünglichen Fläche wiedergewonnen worden).

„To Go“:
Nehmen Sie eines mit!

Es sind alles Originale: an der Schnittkante neu bemalt, lackiert, Rückseite versigelt. Alle handsigniert und mit Angaben zur Werknummer und beiden Maßen (Original und „Recycled “) versehen und als Fragment gekennzeichnet.

Baustelle, in Kürze-Win K Ü  R   Z    E:
(wir arbeiten dran!)

 

 

Werden Sie Sammler: Im Archiv gibt es für Sie Fotos vom „Original“.

Die „ToGo“ sind auch über den Shop zu beziehen.

 

Mein Portfolio: auch bei XING